Immobilienangebote.

79117 Freiburg, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    21855
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    Steinhalde 79
    79117 Freiburg
  • Wohnfläche ca.
    217 m²
  • Grund­stück ca.
    758 m²
  • Zimmer
    6,5
  • Badezimmer
    2
  • Baujahr
    1968
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.350.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Garage
  • Gäste-WC

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Baujahr
    1968
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    80,60 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch 80,60 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Wohnhaus wurde 1968 als Massivhaus mit Untergeschoss und einem Vollgeschoss auf einem künstlichen Felsplateau erbaut. Im Jahr 2000 wurde das Haus umfassend saniert und modernisiert. Die Gaszentralheizung stammt aus dem Jahr 2004. Der Wintergarten wurde im Jahr 2016 durch die Firma WIGASOL ergänzt. Die hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten aus dem Jahr 2013 ist im Kaufpreis enthalten. Das Objekt verfügt ebenfalls über eine Sauna, diese wurde in das Badezimmer im Erdgeschoss integriert.

Ausstattung

Bodenbeläge: Fliesen

Wände und Decken: Verputzt und gestrichen

Fenster und Balkontüren: Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Einbruchschutz

Zimmertüren: Holzdrehtüren in Holzzargen, Glasdrehtüren

Küchen: Einbauküche mit Elektrogeräten von 2013

Sanitär:
Erdgeschoss: Gäste-Bad: WC, Dusche und Waschbecken
Obergeschoss: Badezimmer: WC, Dusche, Waschbecken und Sauna

Heizung und Wärmeverteilung: Gaszentralheizung (Einbaujahr 2004), Wärmeverteilung über Radiatoren

Sonstige Informationen

Besichtigungen vereinbaren Sie bitte mit unserem Haus unter Telefon 0761/202 98-0.

Lage

Freiburg im Breisgau ist nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg und südlichste Großstadt Deutschlands. Die kreisfreie Stadt im gleichnamigen Regierungsbezirk ist Sitz des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, von dem sie nahezu ganz umgeben ist. Die nächstgelegenen Großstädte sind Mulhouse etwa 60 km südwestlich, Basel etwa 70 km südlich und Zürich etwa 150 km südöstlich, Strasbourg etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Freiburg. Die nahe Lage zum Schwarzwald, zur Schweiz und zum Elsass bewirken eine große touristische Anziehungskraft. In Freiburg leben rund 226.000 Menschen, darunter etwa 30.000 Studentinnen und Studenten der Albert-Ludwigs-Universität, der Fachhochschulen und der Pädagogischen
Hochschule. Die Straße Steinhalde verläuft im Stadtteil Ebnet. Diese
ist befestigt und beleuchtet, teilweise ist ein Gehweg angelegt. Der Bereich des Hauses ist verkehrsberuhigt mit 30 km/h.
Das Objekt ist über die Straße Steinhalde an das öffentliche Straßenverkehrsnetz angebunden. Über die durch Freiburg
verlaufenden Bundesstraßen B 3 sowie die B 31/B 31a besteht eine sehr gute Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz. Freiburg hat drei Anschlüsse (FR-Nord, FR-Süd, FR-Mitte) an die Bundesautobahn 5. Zur nächstgelegenen Anschlussstelle (Freiburg-Mitte) an die BAB 5 sind es ca. 12,0 km, zur Anschlussstelle Freiburg-Süd ca. 16,0 km. Die nächstgelegenen Bushaltestellen (Im Gänderle/Langmatten) sind ca. 150 m bzw. 190 m vom Haus entfernt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
In Zusammenarbeit mit
Menü