facebookpixel

Immobilienangebote.

79254 Oberried, Sonstige zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    21858
  • Objekttyp
    Sonstige
  • Adresse
    Hauptstraße 5
    79254 Oberried
  • Grund­stück ca.
    3.160 m²
  • Gesamtfläche ca.
    1.384 m²
  • Baujahr
    1982
  • Stellplätze gesamt
    23
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.650.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Baujahr
    1982
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­verbrauch Strom
    61,70 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Wärme
    90,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Der Landgasthof mit Gastronomienutzung und einer Wirtewohnung sowie Personalräumen im Obergeschoss wurde als zweigeschossiges Gebäude mit nicht ausgebautem Dachgeschoss, ursprünglich 1727, errichtet. Die letzten baulichen Veränderungen haben 1997 stattgefunden. Die Außenfassade des Gasthauses ist mit Schindeln verkleidet. Das Gebäude wird durch ein Walmdach mit Biberschwanzziegeln abgedeckt. Zusätzlich verfügt das Gasthaus über einen Anbau als Scheune/Stall. Dieser Anbau ist teilweise in Holzkonstruktion erstellt. Das separate Gästehaus mit Fremdenzimmern wurde 1982 erbaut und ist mit einem Krüppelwalmdach abgedeckt. Im Erdgeschoss befindet sich eine separate 4-Zimmer Wohnung. Der Hotelbereich ist separat davon erschlossen. Das Gästehaus umfasst ein Einzelzimmer, 8 Doppelzimmer und 5 Mehrbettzimmer. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer sowie teilweise einen eigenen Balkon. Die Beheizung der Gebäude erfolgt jeweils über eine eigene Ölzentralheizung mit Warmwasserspeicher. Im Zuge des Verkaufs wird das Flurstück Nr. 28 wie im Lageplan eingezeichnet geteilt. Die Grundstücksgröße des zum Verkauf stehenden Teiles beträgt ca. 3.160 m², die genaue Größe wird nach der endgültigen Vermessung festgelegt.

Baurechtliche Situation: Kein Bebauungsplan vorhanden, Anwendung des §34 c BauGB, Sanierungsverfahren ist abgeschlossen

Ausstattung

Bodenbeläge: Fliesen, Estrich, Beton, Kunststoff, Teppich, Laminat

Wände und Decken: Raufaser tapeziert und gestrichen, verputzt und gestrichen, Holzverkleidung

Fenster und Balkontüren: Holzfenster mit Sprosseneinsätzen, teilweise als Holzverbundfenster mit Einfachverglasung bzw. Isolierverglasung, Kunststofffenster mit Isolierverglasung

Zimmertüren: Holzdrehtüren in Holzzargen, teilweise Holzdrehtüren mit Füllungen in Holzzargen

Küchen:Thekeneinrichtung mit Zapfanlage und Kühleinrichtung, Gewerbeküche in Edelstahlkonstruktion, Im Gästehaus ist ein Frühstücksraum mit separater Küche (Wohnküche)

Sanitär:
Gasthof: Sanitärbereiche in EG und OG
Gästehaus: Fremdenzimmer mit eigenen Badezimmern, Sanitärbereich im UG für allgemeine Gästenutzung

Heizung und Wärmeverteilung: Getrennte Ölzentralheizungen mit Warmwasseraufbereitung, Wärmeverteilung über Heizkörper

Sonstige Informationen

Besichtigungen vereinbaren Sie bitte mit unserem Haus unter Telefon 0761/202 98-0. Selbstständige Besichtigungen sind nicht möglich.

Lage

Oberried mit den Ortsteilen Hofsgrund, St. Wilhelm und Zastler liegt als selbständige Gemeinde ca. 18 km östlich der Obermetropole Freiburg im Breisgau. In einer Höhenlage von 450 bis 1.400 m ü.d.M. leben knapp 2.900 Einwohner auf einer Gemarkungsfläche von ca. 6.632 ha. Das Dreisamtal ist aufgrund der klimatischen Vorzüge in leicht ansteigender Höhenlage gefragter Wohnstandort. Das Landschaftsbild ist durch die zahlreichen Seitentäler mit traditionellen Schwarzwaldhöfen geprägt. Nachbargemeinden sind Kirchzarten, Buchenbach, Breitnau, Hinterzarten und Feldberg (Schwarzwald) im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Todtnau im Landkreis Lörrach, Münstertal/Schwarzwald im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sowie die Stadt Freiburg im Breisgau. Die öffentlichen Einrichtungen entsprechen der Gemeindegröße. In Oberried sind Kindergarten und Grundschule vorhanden, weiterführende Schulen sind im Schulzentrum Dreisamtal in Kirchzarten erreichbar. Das Verkaufsobjekt liegt am nordöstlichen Ortsrand des Kernortes Oberried. Die Hauptstraße zweigt von der L 126 (Umgehungsstraße) in südliche Richtung ab, verläuft durch den Ort und mündet in die Hintertalstraße (L126) ein. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen und weiteren Bedarfs sind in Oberried vorhanden. Die Liegenschaft befindet sich nahe dem Kernort, bis zur Gemeindeverwaltung sind es ca. 200 m. Oberried ist in den Regio-Tarifverbund Freiburg (RVF) eingebunden. Der öffentliche Personennahverkehr wird durch eine Buslinie bereitgestellt. Die nächstgelegene Bushaltestelle „Kindergarten, Oberried“ befindet sich direkt am Haus (Linie 271) sowie „Sternen/Post, Oberried“ in ca. 150 m Entfernung (Linie 271 und 7215). In Kirchzarten hat die Bahnlinie „Höllen-talbahn“ einen Haltepunkt mit Regionalbahn nach Freiburg und Neustadt bzw. Seebrugg, der Bahnhof ist ca. 5 km vom Objekt entfernt. Ab Hauptbahnhof Freiburg besteht Anschluss an das InterCity-Netz der Deutschen Bahn AG.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
In Zusammenarbeit mit
Menü
X