facebookpixel

Teamvorstellung: Vanessa Nopper

Vanessa Nopper ist seit September 2020 bei uns als Vertriebsassistentin in der Immobilienvermittlung tätig.
Wir haben ihr ein paar Fragen zur Position und zu ihr selbst gestellt:

Vanessa, was genau machst du bei Sprenker & Röder Immobilien?
Ich bin als Vertriebsassistentin in der Immobilienvermittlung tätig und unterstütze die Kolleginnen und Kollegen in den täglichen Aufgaben, die im gesamten Vermarktungsprozess anfallen.

Was gefällt dir am besten an deinem Job?
Mir gefällt es, Einblicke in die verschiedensten Bereiche und Projekte zu bekommen und dabei für die Kunden sowie auch für meine Kollegen eine Unterstützung zu sein.

So ein Arbeitstag kann ja auch recht schnell stressig werden. Wie und wo tankst du deine Energie wieder auf?
Energie tanke ich vor allem bei unserem Büro-Hund Theo oder auch an der frischen Luft während der Mittagspause.

Was ist in deinen Augen die wichtigste Erfindung der Menschheit?
Der Computer und das Internet, so können wir alle immer und überall auf der Welt in Verbindung sein.

Welche Filmheldin oder welchen Schurken würdest du am liebsten verkörpern?
Sofern Sissi als Filmheldin gilt, dann Sissi.

Bist du eher Frühaufsteher oder Langschläfer?
Langschläfer, definitiv.

Stadtkind oder Landei?
Ganz klar: Landei.

Altbau oder Neubau?
Altbau.

Kaffeetrinker oder Tee-Liebhaber?
Da mir Kaffee nicht schmeckt eher Tee oder am liebsten Cola light.

Anrufen oder Nachricht schreiben?
Kommt darauf an. Nachrichten gehen aber immer.

Hunde- oder Katzenfreund?
Hundefreund – Büro-Hund Theo kann das bestätigen.

Warm- oder Kaltduscher?
Lieber eine heiße Badewanne.

Aufzug oder Treppe?
Meistens die Treppe, aber nicht immer.

Kreativer Kopf oder methodische Strategin?
Beides gleichermaßen.

Bist du lieber online oder offline?
Generation Online.

Vorheriger Beitrag
§ 250 BauGB-E: Umwandlungsverbot bei Mehrfamilienhäusern
Nächster Beitrag
Ausblick 2021
Menü
X

    Rückrufinfo